Rahmenkredit ► Wie ich sofort 25.000 € bekam … Sie können das auch!


Eine Kündigung ist beim Darlehen nach 10 Jahren möglich, ohne eine Vorfälligkeitsentschädigung zu riskieren. Allerdings darf der Vertrag für dieses Sonderkündigungsrecht innerhalb dieses Zeitraum nicht verändert worden sein.

Bin ich im Kindergarten und unmündig?

Wir arbeiten hier für Sie

Der Referenzzinssatz ist im Bankwesen ein Zinssatz, der von neutraler Stelle institutsübergreifend täglich für eine bestimmte Währung und Zinslaufzeit ermittelt wird und im Nichtbankensektor als Bezugs- und Orientierungsgröße anerkannt ist.

Demzufolge hat sie nun ein Gesetz auf den Weg gebracht, wodurch die Betreiber von Internet-Marktplätzen stärker in die Verantwortung genommen werden sollen. Diese gesetzliche Regelung hat das Bundesverfassungsgericht in als verfassungswidrig eingestuft.

Die im Koalitionsvertrag vereinbarte Entlastung von Familien soll durch ein Familienentlastungsgesetz erfolgen. Der von der Bundesregierung vorgelegte Gesetzentwurf sieht u. Trägt ein privat krankenversicherter Steuerpflichtiger seine Krankheitskosten selbst, um dadurch die Voraussetzungen für eine Beitragserstattung zu schaffen, können diese Kosten nicht als Sonderausgaben abgezogen werden.

Eine vom Erblasser zuvor selbst genutzte Immobilie kann erbschaftsteuerfrei vererbt werden, wenn das Familienheim vom Ehegatten weitere 10 Jahre lang bewohnt wird. Dabei sind die Umsätze der Person zuzurechnen, unter deren Nutzernamen die Verkäufe ausgeführt worden sind. Das Bundesfinanzministerium hat zahlreiche Schreiben zur lohnsteuerlichen Behandlung der Firmenwagenüberlassung an Arbeitnehmer zusammengefasst und an die aktuelle Rechtslage angepasst.

Jetzt ist es amtlich: Der Gesetzgeber muss die Grundsteuer reformieren! Zumindest vom Finanzgericht Niedersachsen gab es hier zulasten des Steuerpflichtigen ein Ja. Eine Nebenleistung teilt das umsatzsteuerliche Besteuerungsschicksal der Hauptleistung. Dieser Grundsatz unterliegt jedoch einigen Einschränkungen. Damit ein Vorsteuerabzug gelingt, bedarf es in der Rechnung einer eindeutigen Leistungsbeschreibung.

Das Finanzgericht Hessen hat nun herausgestellt, dass dies auch bei Waren im Niedrigpreissegment der Fall ist. In drei Verfahren haben sich die Finanzgerichte nun intensiv mit der doppelten Haushaltsführung befasst und praxisrelevante Punkte herausgestellt.

Die Finanzverwaltung hat nun dargestellt, wie sich Gewinne und Verluste mit Bitcoins ertragsteuerlich auswirken. Übertragen Kommanditisten ein fremdfinanziertes Wirtschaftsgut unentgeltlich aus dem Sonderbetriebsvermögen in eine andere Personengesellschaft, darf die Verbindlichkeit nicht mit übertragen werden, da ansonsten die Unentgeltlichkeit gefährdet wird.

Die private Nutzung betrieblicher Telekommunikationsgeräte z. PC, Tablet durch Arbeitnehmer ist lohnsteuerfrei. Auslöser ist die Europäische Datenschutz-Grundverordnung, die in bestimmten Bereichen weitreichende Anpassungen erforderlich macht. Wer sich nicht daran hält, muss mit empfindlichen Strafen rechnen. Nur weil ein Unternehmer keine lückenlos fortlaufenden Rechnungsnummern verwendet, ist das Finanzamt nicht zu einer Gewinnerhöhung mittels Schätzung berechtigt.

Fällt eine private Darlehensforderung aus, dann muss das Finanzamt den Verlust steuerlich berücksichtigen. Es ist in diesem Monat auf folgende Aspekte hinzuweisen: Wird der frühere Haushalt aufgelöst, sind die Ausgaben um eine Haushaltsersparnis zu kürzen. Vorsicht bei der Buchung von EC-Kartenumsätzen! So lautet der Hinweis des Deutschen Steuerberaterverbandes. Verzichtet ein Gesellschafter-Geschäftsführer gegenüber seiner Kapitalgesellschaft auf eine bereits erdiente werthaltige Pensionsanwartschaft, kann das teuer werden.

Ziel des neu gefassten Geldwäschegesetzes ist insbesondere die Geldwäsche- und Terrorismusbekämpfung. In hat der Bundesfinanzhof den Begriff der anschaffungsnahen Herstellungskosten zulasten der Steuerpflichtigen näher definiert und sich für eine typisierende Betrachtungsweise ausgesprochen.

Ist ein unbelegtes Brötchen mit einem Kaffee bereits ein Frühstück, das zu einem lohnsteuerpflichtigen Sachbezug führt? Für Kapitalanleger Antrag auf Verlustbescheinigung ist bis zum Für Arbeitgeber Neuerungen für das Lohnbüro: Leistet der Arbeitnehmer Zuzahlungen zu einem auch privat genutzten Firmenwagen, reduzieren diese den geldwerten Vorteil. Verkaufen Steuerpflichtige eine vor abgeschlossene Lebensversicherung vor Ablauf von 12 Jahren mit Verlust, dann können sie den Verlust nach einer Entscheidung des Bundesfinanzhofs steuerlich geltend machen.

Ein Gesellschafter einer Kapitalgesellschaft kann eigenkapitalersetzende Finanzierungshilfen nicht mehr als nachträgliche Anschaffungskosten steuerlich geltend machen ….

Ein Sofortabzug von Reparatur- oder Instandsetzungsaufwand ist in den ersten drei Jahren nach dem Kauf einer Mietimmobilie möglich …. Bei der Soll-Besteuerung ist die Umsatzsteuer grundsätzlich bereits mit der Leistungsausführung abzuführen, was die Liquidität belasten kann ….

Die Finanzverwaltung hat dazu Stellung genommen, wie eine BahnCard 50 oder lohnsteuerlich zu behandeln ist, wenn diese dienstlich und privat genutzt werden darf …. Der Bundesfinanzhof hat den Meinungsstreit bei den Finanzgerichten zum Abzug von Scheidungskosten beendet ….

Bereits hatte der Bundesgerichtshof entschieden, dass Kreditinstitute keine Bearbeitungsgebühren für die Vergabe von Darlehen erheben dürfen …. Bezuschusst der Arbeitgeber Beiträge seines Arbeitnehmers zu einer privaten Zusatzkrankenversicherung, kann es sich um begünstigten Sachlohn handeln …. Die Betriebsrente ist in kleinen Unternehmen sowie bei Beschäftigten mit niedrigem Einkommen noch nicht ausreichend verbreitet …. Hat ein Kind einen pflegebedürftigen Elternteil zu Lebzeiten gepflegt, darf es nach dem Tod des Elternteils bei der Erbschaftsteuer den sogenannten Pflegefreibetrag in Anspruch nehmen ….

Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer sind bis maximal 1. Weil in der Praxis vermehrt elektronische Rechnungen verwandt werden, hat das Bayerische Landesamt für Steuern dargestellt, welche Anforderungen an den Kontierungsvermerk auf elektronisch übermittelte Eingangsrechnungen zu stellen sind ….

Zwei interessante Gesetze verabschiedet. Hierin geht es u. Der Bundesfinanzhof hat das gewinnneutrale Ausscheiden aus einer Personengesellschaft erleichtert …. Die Übernahme der pauschalen Einkommensteuer für ein Geschenk an Geschäftsfreunde unterliegt als weiteres Geschenk dem Abzugsverbot ….

Das Bundesverfassungsgericht hat den Steuergesetzgeber mal wieder in seine Schranken verwiesen. Diesmal ging es um Kapitalgesellschaften und den anteiligen Verlustuntergang bei schädlichem Beteiligungserwerb …. Pensionszusagen sind ein beliebtes steuerliches Gestaltungsmittel, das aber auch sehr konfliktanfällig ist …. Die Abwicklung der sogenannten Bauträgerfälle ist derzeit eines der meist diskutierten Themen im Umsatzsteuerrecht.

Nach zuletzt eher restriktiver Rechtsprechung zum häuslichen Arbeitszimmer gibt es frohe Kunde, wenn mehrere Steuerpflichtige ein häusliches Arbeitszimmer gemeinsam nutzen …. Ein vom Erblasser nicht geltend gemachter Pflichtteilsanspruch gehört zum Nachlass und unterliegt beim Erben der Erbschaftsteuer — und zwar unabhängig davon, ob der Erbe den Pflichtteilsanspruch tatsächlich geltend macht ….

Bei einer doppelten Haushaltsführung sind Unterkunftskosten nur bis maximal 1. Krankenversicherungsbeiträge sind als Sonderausgaben steuerlich abzugsfähig. Auch langjährig getrennt lebende Ehegatten können nach einer Entscheidung des Finanzgerichts Münster zusammen zur Einkommensteuer veranlagt werden. Der Bundesfinanzhof hat der Ungleichbehandlung zwischen der mittelbaren und der unmittelbaren Grundstücksschenkung ein Ende gesetzt.

Die Voraussetzungen für den steuermindernden Investitionsabzugsbetrag hat der Gesetzgeber in den vergangenen Jahren mehrfach angepasst. Nutzt ein Arbeitnehmer seinen Firmenwagen auch privat, muss er einen geldwerten Vorteil versteuern. Wo soll da Betrug sein, der wohl im Raum steht?

So was habe ich noch nie mit einer deutschen Bank erlebt, völlig unüblich. Dennoch habe ich 5 Wochen nach Antrag immer noch keine Freigabe für die Mastercard. Bei jedem Anruf erhielt ich andere Informationen, warum die Karte noch nicht freigeschaltet ist. Ein mal fehlt die Kopie vom Personalausweis, einmal fehlt die Antwortkarte.

Ein anderes Mal hätte ich die Karte und das Konto dort gekündigt usw. Obwohl ich keine Schufa-Einträge und entsprechendes monatliches Einkommen habe. Wie oft soll ich die Unterlagen noch schicken? Ich mache jetzt gar nichts mehr. Die Karte brauche ich nicht mehr, weil es jetzt schon nur nervt Erkennt meine Kartennummer nicht an, und ebenso meine sämtlichen Daten. War bisher sehr zufrieden, aber zahle jetzt erst mal nicht mehr ein, was offen steht, in der Hoffnung, dass sich mal jemand meldet von der Bank.

Denn ohne Kontoauszüge fehlt mir der Überblick. Trotz allem bisher aber eine Top-Bank und ehrlich. Wichtig ist, dass man seine Rückzahlungen möglichst pünktlich betätigen sollte, aber dies gilt eigentlich sowieso für jede Bank. Wer mit Geld umgehen kann, hat einen guten Griff getan Zuallererst: Ich bin restlos zufrieden mit der gebührenfreien Gold Card - sie begleitet mich nun schon seit vielen Jahren und hat mir über manche Geldknappheit hinweggeholfen!

Natürlich sind die Zinsen nicht unbedingt günstig, aber wenn man gewohnt ist, pünktlich zurückzuzahlen, kann eigentlich nichts schief gehen. Meine Erfahrungen mit dem Service sind eher positiv: Wenn ich bei Bargeldabhebungen keine hohen Gebühren bzw.

Zinsen zahlen will, dann benütze ich eben meine Maestro-Bankcard - da sind die Abhebungen entweder kostenfrei oder es entstehen nur geringe Gebühren, die niemanden in den Ruin treiben dürften Die gebührenfreie Mastercard Gold ist ein perfektes Zahlungsmittel, wenn man damit umgehen kann.

In den 10 Jahren habe ich meine Rechnung immer rechtzeitig komplett überwiesen und niemals eine Barabhebung genutzt. Vor der Teilzahlungs-Möglichkeit möchte ich keinen Gebrauch machen, da ich nur ungern Geld zum Fenster hinauswerfe.

Barabhebungen im Ausland sind vergleichbar teuer wie Abhebungen mit anderen Karten. Da zahlt man auch als Kunde einer Sparkasse gerne mal 10 Euro!

Alle Fragen und Einwände wurden immer korrekt behandelt bzw. Wirklich nachteilig ist, dass man für die Begleichung seiner Rechnung selbst aktiv werden muss. Die Begleichung muss als Überweisung von einem Konto des Inhabers erfolgen. Für disziplinierte Nutzer ist das Angebot hervorragend! Registrierung nicht möglich Ich benutzte seit neun Jahren eine Mastercard der Advanzia Bank und hatte niemals eine Beanstandung, bis ich die Karte verlegte.

Mit der Ersatzkarte kann ich mich nicht in meine. Ich erhalte nach Eingabe der Kartennummer und meines Geburtsdatums jeweils die Meldung "Kreditkartennummer unbekannt" oder "Geburtsdatum fehlerhaft". Also rief ich am August bei der Hotline an. Man bestätigte mein Problem und bat mich, auf Rückmeldung zu warten. August hörte ich nichts. Ich rief wieder an. Die Dame der Hotline erzählte mir eine wilde Geschichte, wonach die Website gerade überarbeitet würde und ich mich in ein paar Stunden bzw. Das entsprach nicht der Wahrheit.

Also rief ich am 1. Man bestätigte mein Problem; man würde es der zuständigen Stelle weitermelden, um meine Karte entsperren zu lassen. Ich solle auf Rückmeldung warten.

September rief ich nochmals an. Die Hotline reagierte wie beim letzten Mal. Man würde das Problem weitermelden Um meine Erfahrungen zusammenzufassen: Ich habe eine halbe Stunde in der Warteschleife verbracht, die Hotline-Mitarbeiterinnen sind des Deutschen hinreichend mächtig, aber nicht unbedingt service-gewandt eine Dame legte einfach auf ohne sich zu verabschieden , ich kann mich weiter nicht registrieren - und ich habe auch keine Hoffnung, dass Advanzia das noch hinbekommt.

In meiner Juli-Rechnung standen unerklärliche Sollzinsen wenige Cent. Ich habe aber noch nie Bargeld mit der Karte abgehoben! Übrigens gab es auf meiner August-Rechnung schon wieder unerklärliche Sollzinsen, jetzt ein paar Cent mehr Geht das jeden Monat so weiter, jeweils mit einer kleinen Steigerung?

Selbstverständlich habe ich sofort auf die E-Mail von Advanzia geantwortet und mein Unverständnis bekundet. Mal sehen, wann und ob überhaupt eine zufriedenstellende Antwort kommen wird. Bisher war ich mit Advanzia absolut zufrieden und ich hoffe, dass sich das Problem bald klären wird. Gute Karte aber nicht gebührenfrei Bin eigentlich sehr zufrieden mit der Karte nutze sie für Einkäufe und auch mal im Urlaub für Barabhebungen, wo dann auch logischerweise Zinsen anfallen.

Nachteil ist, wenn man nicht aufpasst werden Zinsen auch auf Einkäufe berechnet, die laut Website kostenfrei sind, auch wenn man alle Regeln beachtet.

Bei Reklamationen im Kundenservice, wie auch schon hier berichtet, werden dann irgendwelche Sachen erfunden, wenn man überhaupt das Glück hat jemanden über die Hotline zu erreichen. Auf Nachfrage per Mail kommt dann nur eine Standardantwort zurück, aber keine Erklärung.

Fazit diese Karte ist nicht kostenlos wie angegeben, entweder man akzeptiert das oder man kündigt wieder. Schade das nicht gleich mit offenen Karten gespielt wird, bringt doch nur unnötig Ärger. Beurteilung Ich nutze die Karte schon seit gut zwei bis drei Jahren und kann mir meine Bezahlungen ohne die Karte nicht mehr vorstellen.

Die Karte funktioniert einwandfrei, auch im Ausland. Habe des Öfteren auch Bargeld abgehoben im Ausland, was ich demnächst im Sommerurlaub wieder tun werde. Ein Nachteil wäre wohl, dass die Internetseite oft gesperrt ist, sprich Einloggen ist einfach über mehrere Tage nicht möglich. Meist am Anfang des Monates, ich denke, es liegt an der Rechnungsstellung. Die Überweisungen können echt lästig sein, aber mit einer Überweisungsvorlage und Terminüberweisung oder aber auch Dauerauftrag klappt es ohne längere Zeitverschwendung.

Es gibt bei mir durchaus Monate, wo ich die Rechnung nicht fristgerecht zahle, nehme dafür die Zinsen in Kauf. Wenn ich aber in dem einen Monat nicht in der Lage bin eine Rechnung von 1.

Verständigung über Zusendung der Karte, Zusendung und Aktivierung der Karte, 4. Freundliche und zuvorkommende Hotline. Kreditlimit Euro, die Transaktionen werden ca. Habe bei Autodoc eine Bestellung getätigt, auf den Namen meines Mannes - da aber der Besteller und der Karteninhaber nicht identisch waren, wurde die Karte aus Sicherheitsgründen gesperrt.

Nach einem kurzen Telefonat war diese Sache aber gleich behoben. Aussagen über eine unfreundliche oder nicht erreichbare Kundenhotline kann ich nicht bestätigen - im Gegenteil nach 2 bis 3 Minuten meldete sich immer ein sehr freundlicher und kompetenter Mitarbeiter.

Das letzte mal sogar an einer Stelle, die ich 10 Tage zuvor telefonisch "approved" hatte. Zum Freischalten der Karte waren jeweils Telefonate von weit über 30 Minuten erforderlich, weil die Warteschleife sehr lange dauert und das alles von einem deutschen Mobiltelefon aus den USA.

Zum Teil musste ich öfter anrufen, weil der Service zwar abends Anrufe annimmt, die Sicherheitsabteilung aber nicht mehr arbeitet.

Der Service kann den Sachverhalt nicht aufnehmen und weiterleiten, man muss zu den deutschen Arbeitszeiten der Sicherheitsabteilung noch mal anrufen. Dieser ganze Umstand war sehr kompliziert für mich, weil ich in den Bergen ohne Netzabdeckung unterwegs war, d.

Advanzia schafft es auch nicht, eine E-Mail zu schicken, wenn die Karte gesperrt wird Ich werde mich auf die Suche nach einer anderen Karte machen, die im Ausland auch einsetzbar ist. Okay Habe die fluege. Meiner Meinung nach startet das Kreditlimit viel zu stark. Von Euro anfänglich habe ich mittlerweile 5. Nicht zufrieden bin ich mit dem angegebenen Zahlungsziel von 7 Wochen. Das stimmt nur bei bestimmten Voraussetzungen, sprich am Anfang des Monats kaufen.

Das sind gerade mal 3 Wochen. Dort müsste mehr Transparenz sein. Des Weiteren nervt es natürlich, immer nach Luxemburg zu überweisen. Bin mal gespannt, ob Bargeldabhebungen kostenlos sind. In Deutschland ist dies scheinbar nicht immer der Fall, die Sparkasse hat am Geldautomaten 4,50 Euro Gebühren angezeigt hat.

Da habe ich lieber auf Abbrechen gedrückt. Sehr zufrieden Ich bin sehr zufrieden mit der Advanzia Bank. Sie ist ein wenig langsam, wenn man etwas schreibt und auf die Antwort wartet, aber der Service ist sehr gut und ich habe nur gute Erfahrungen gemacht.

Ich habe diese Bank im Internet entdeckt und ich denke, dass die Werbung berechtigt ist. Die Telefonleitung ist fast immer besetzt und man wartet sehr lange auf Verbindung mit der Bank. Die Verbindung ist nicht immer normal laut, das ist ein Nachteil. Wie gesagt die Antworten dauern sehr lange, wenn man etwas Wichtiges mitzuteilen hat, ärgert das. Sonst gibt es nichts einzuwenden. Vielleicht hilf das ja zum Verstehen: Die Advanzia ist kein Wohlfahrtsverband, sondern ein Wirtschaftsunternehmen.

Die Mitarbeiterinnen wollen ein Gehalt verdienen. Wodurch soll sich das generieren? Die Karte ist kostenlos und es werden keine Auslandsgebühren erhoben.

Jede Rücklastschrift verursacht Arbeitskosten und weitere Kosten man geht von mindestens 15,00 Euro pro Fall aus. Ich denke, dass es unendlich viele potenzielle Rücklastschriften geben würde, wenn man abbuchen würde.

Das kenne ich aus eigener Erfahrung. Wenn ich einem Freund Geld leihe, erwarte ich auch eine pünktliche Rückzahlung. Und wenn man sich nicht an solche Selbstverständlichkeiten halten kann, muss man dafür halt zahlen. Mehr als legitim, zumal vorher angekündigt. Und die eigene Schludrigkeit und um nichts anderes handelt es sich kann man ja nicht ernsthaft der Advanzia vorwerfen, oder!?

Die Advanzia macht uns ein Geldleihangebot. Wir nehmen es zu den uns bekannten Konditionen in Anspruch. Wie kann man das der Bank vorwerfen? Vielleicht fragen wir einfach unseren Nachbarn, Kollegen oder Freund, ob er uns Geld leihen kann. Die Advanzia arbeitet vollkommen transparent und nachvollziehbar. Was den Kundendienst angeht, kann ich das nicht beurteilen. Aber die Tatsache, dass der auch noch kostenlos ist, dürfte uns schon auch versöhnlicher stimmen.

Wer das nicht nachvollziehen kann, sollte einfach eine "bessere" Kreditkarte nutzen. Wo ist eigentlich das Problem? Man kann dem Vergessen rechtzeitig zu zahlen, vorbeugen, z. Ich zahle dann einfach einen entsprechenden Betrag auf mein Kreditkartenkonto ein, damit tappe ich nicht in die Zinsfalle.

Ansonsten ist es wirklich so, wie es die zufriedenen Nutzer beschreiben. Per Mail wird die Rechnung zugeschickt, sodass man genügend Zeit hat, diese zu bezahlen. In der Überweisungsvorlage beim Onlinebanking muss nur der Betrag geändert werden. Mehr Aufwand ist es tatsächlich nicht. Ich bin schon seit Jahren bei Advanzia und sehr zufrieden. Ich wurde im letzten Jahr von Advanzia kontaktiert und gefragt, ob ich zwei Zahlungen, eine über 2,50 Euro eine über knapp 1.

Das wurde von mir verneint. Advanzia hat daraufhin die Zahlung nicht durchgeführt. Übrigens wurde meine Karte nicht gesperrt. Bei der letzten Abrechnung haben sich aber Sollzinsen eingeschlichen und ich konnte mir nicht erklären, wie diese zustande kommen. Ich habe weder zu spät bezahlt noch Bargeld abgehoben.

Ich habe mehrmals zu unterschiedlichen Zeiten versucht, bei der Hotline anzurufen. Es kam fast immer die Ansage, die Wartezeit beträgt länger als 5 Minuten Als ich dann letztendlich durchgekommen bin, hatte ich eine Dame am Telefon, die leider wohl ihren ersten Tag hatte.

Von den richtigen Umgangsformen abgesehen, die komplett fehlten, wusste sie überhaupt nicht das System zu bedienen. Sie konnte mir nicht erklären, woher die Zinsen kommen und hat anstatt dies zuzugeben einfach gelogen. Ich hätte Geld abgehoben, Paypal wäre schuld etc. Auf jede Nachfrage kam eine andere Erklärung. Meine Bitte mit einem Vorgesetzten zu sprechen wurde verweigert.

Auch hat die Dame verweigert, mir ihren Namen zu sagen, damit ich mich auf sie beziehen kann. Ich wurde noch nie so unprofessionell von einem Kundenservice bedient. Auch wenn es sich um weniger als einen Euro handelt, möchte ich doch wissen, woher der Betrag stammt. Transaktionen erfinden geht in diesem Zusammenhang gar nicht. Ich bin am überlegen, die Karte jetzt zu kündigen, denn wenn ich mal ein Problem mit einer Summe habe, die wirklich schmerzhaft ist, dann möchte ich nicht an so einen Kundenservice geraten.

Allerdings muss man sich an die Regeln halten und die Rechnung innerhalb von 20 Tagen überweisen. Es gibt allerdings etwas Negatives - wenn man es denn so nennen kann - und das ist die eigentlich positive Tatsache, da Advanzia versucht die Kunden vor Betrug zu schützen. Üblicherweise schickt Advanzia eine Mail und bittet um Rückruf oder ruft direkt an, um zu fragen, ob die Transaktion koscher ist.

Es geht alles leider nur per Telefon. Man kann also nicht auf die Mail antworten. Das Kauflimit von sagen wir mal 7. Ich kaufte neulich etwas im Internet, das knapp unter dem Limit war. Ich wunderte mich, dass die Transaktion nicht durchging.

Es kamen Meldungen wie "Ihre Transaktion kann nicht durchgeführt werden" oder so ähnlich. Mir wurde sogar vom Kauf abgeraten, weil mit der Firma etwas nicht stimme.

Die Firma hat mir die Ware mittlerweile geschickt und alles ist OK. Dieser Telefonanruf wiederum bewirkte eine Sperrung der Karte. Jetzt muss ich wieder zurückrufen. Mir blieb nichts anderes übrig wie mit PayPal über mein Bankkonto zu bezahlen. Negative Bewertungen obwohl Eigenverschulden Hallo zusammen, ich finde es schon sehr befremdlich, wie schnell negative Rezensionen geschrieben werden, obwohl der "Fehler" auf der Seite des Anwenders liegt.

Was zu bezahlen ist, bei zu später Überweisung geht doch klar aus den AGBs hervor. Dass man sich das Kreditlimit unter Umständen "erarbeiten" muss, mag für manche zu aufwendig sein. Für diejenigen, die wegen negativer Schufa sonst an keinen Kreditkarte rankommen, ist es wenigstens eine Möglichkeit, um im Ausland mit Karte bezahlen zu können - und das noch kostenfrei wenn man sich an die Spielregeln hält! Bei jeder anderen Kreditkarte fallen Gebühren an, selbst bei einer Prepaidkarte meiner eigenen Bank muss ich 25 Euro jährlich bezahlen und für jede Transaktion nochmals.

Ich kann die Karte von Advanzia nur jedem empfehlen, der sonst an keine ran kommt und durch monatliche Nutzung sich seinen Kreditrahmen, mit etwas Geduld, erhöhen und erwirtschaften kann. Eigenverantwortung und Pünktliches zurückzahlen vorausgesetzt. Fast eine perfekte Karte Seit Jahren benutze ich die gebührenfreie Kreditkarte der Advanzia Bank und bin sehr zufrieden. Natürlich ist sie absolut kostenlos, wenn man sich an die Spielregel hält. Und natürlich können Kosten entstehen, wenn man vergisst oder aus einem anderen Grund Krankheit oder Urlaub nicht schafft, rechtzeitig seine Rechnung zu bezahlen.

Das ist mir auch passiert und trotzdem ist das nur halb so schlimm, wie es oft berichtet wird. Es war mein eigenes Verschulden, kurz mit freundlichem Mitarbeiter telefoniert und die Rechnung beglichen.

Wo ist das Problem? Selbst dann ist die Karte billiger als die meisten anderen. Natürlich eignet sich die Karte auch nicht für die Bargeldversorgung. Dafür gibt es anderen Karten. Ja, wenn die Bargeldversorgung im Ausland zinsfrei wäre und ein Bankeinzug möglich wäre, dann wäre die Karte auch perfekt. So ist sie das nicht, aber fast. Es gibt einfach keine perfekte Kreditkarte und kein perfektes Girokonto für mich. Das wird ausgeglichen mit den verschiedenen Karten und Konten.

Immer das nehmen und nutzen, was man braucht. Wenn man mehrere Karten besitzt und benutzt, hat auch einen weiteren Vorteil: Ich habe einen Monat lang die Karte in Indonesien zum Einkaufen benutzt. Die Karte wird überall akzeptiert. Die Beträge werden genau zum Tageskurs abgerechnet und wirklich ohne jede Zusatzgebühr, einfach nur der zum Einkauf verwendete Geldbetrag laut Ausdruck des Geschäfts. Hier ist der Rahmen natürlich erst 1. Also wird der KSV vergleichbar der Schufa in Deutschland sehr wohl zur Auskunft herangezogen, denn eine Anfrage bei meiner Hausbank hat es nicht gegeben.

Will man rasch einen höheren Rahmen, dann geht das schneller bei hohen Umsätzen. Es kann kaum jemand erzählen, dass ein monatlicher Umsatz von 1. Ist ja gebührenfrei, also die Karte zu allem benützen, was möglich ist. Jetzt kommt ein wichtiger Punkt: Man erhält die Abrechnung zum Es muss der ausgewiesene Rechnungsbetrag spätestens am Die Überweisung von meiner österreichischen Hausbank dauerte 3 Banktage!

Am nächsten Tag war die Karte wieder mit dem vollen Rahmenbetrag verfügbar. Die Abrechnung ist übersichtlich und genau. Es gibt keinerlei Gebühren, sofern man den Betrag pünktlich überweist. Das muss man allerdings selbst erledigen, einen automatischen Bankeinzug gibt es nicht.

Aber einmal als Formular beim Online-Banking abgespeichert, ist da jeden Monat nur ein anderer Betrag einzutragen plus einem Mausklick. Also zum Vergleich der Gebühren anderer Karten sicherlich die kleine Mühe wert. Sollte dies einmal notwendig sein, dann muss man sofort den gesamten offenen Rechnungsbetrag an Advanzia überweisen, wie online ersichtlich, um abermals keinerlei Gebühren bezahlen zu müssen.

Es ist nur etwas mehr an Eigenverantwortlichkeit nötig und ist für gewissenhafte Nutzer daher eine sehr empfehlenswerte Alternative. Kreditlimit und Onlineservice Die kostenlose Karte im Internet beantragt, dann sämtliche Unterlagen ausdrucken, ausfüllen und per Postident absenden. Alle Fragen beantwortet, Einkommen 1. Nach zwei Wochen war die Karte da, ohne Pin, dafür noch mal eine Postkarte absenden. Also drei Wochen und die tolle Karte war startklar, wobei ich mich frage, was ich mit einer Karte bezahlen soll, die ein Limit von Euro hat.

Habe die erste Rechnung von 60 Euro sofort überwiesen. Nun geht es in den Osterurlaub, um mehr Limit zu haben, wollte ich Geld einzahlen, das lässt Advanzia aber nicht zu. Also auch keine so beworbenen Prozente mit Buchung über diese tolle Karte, denn wo soll ich was für Euro buchen? Als Pfand für ein Fahrrad reicht es vielleicht. Unverschämt, dass man sich total ausziehen muss, alle Angaben macht, und dann dieses Limit.

Das gibt es nirgendwo auf dieser Welt. Also zurück damit und besser etwas Jahresgebühr zahlen. Den Rest zu dieser Bank kann man hier ja gut nachlesen, was ich leider erst nach Beantragung gemacht habe. Frisch bekommen und keine Probleme Ich habe diese Karte neu, da ich meine kostenpflichtige MasterCard bei Tchibo Targobank gekündigt habe. Die Beantragung und die Auslieferung waren etwas umständlich und dauerten, aber bis jetzt läuft alles prima.

Dass man selber zum Die Überweisung nach Luxemburg ist bei meiner Hausbank kostenlos, weil in Euro. Mein Kreditrahmen war gleich bei 3.

Ich würde diese Karte empfehlen. Für die Kostenfreiheit muss man eben auch etwas tun, nämlich selber das Konto ausgleichen. Ist für mich völlig okay. Nicht alles was wie Gold glänzt ist es auch Ich bin nun schon seit Kunde bei der Advanzia. Auch ich musste mich unverständlicherweise für einen Kreditrahmen erst einmal mit hohen Umsätzen beweisen?!

Und selbst nach 6 Jahren muss man um eine Limiterhöhung noch betteln, während manch Arbeitsloser oder Student welcher vermutlich ein Fake-Gehalt angegeben hatte, gleich eine vernünftige Kreditlinie erhalten hatte?! Auch die Schufa wird übrigens dort gemeldet!

Nein, stattdessen werden diese Karten sogar vielen nur mit einem anfänglichen Kreditrahmen von lächerlichen 50 Euro ausgestellt, ohne dass diese das vorher wissen. Man nimmt also alles, was man an Kunden so bekommen kann. Die Versicherung ist zwar ganz nett, aber beileibe keinen Ersatz für eine separate und vollwertigere Reiseschutzversicherung.

Da ich zufriedener Kunde von American Express und Barclaycard bin und somit über sämtliche Leistungen verfüge, welche sogar zum Teil sogar noch ohne Kosten für mich sind, werde ich nach langer Mitgliedschaft diese Karte endlich kündigen. Ich brauche keine Gimmick-Kreditkarte ohne echte Leistung und Service, auch nicht wenn diese "gratis" ist.

In meinem Übersendungsschreiben mit der Karte steht, dass ich ein zinsfreies Zahlungsziel von bis zu 7 Wochen habe, weltweit keine Auslandseinsatz- und keine Bargeldabhebegebühr verlangt wird. Der Hammer ist, dass ich ein Kreditlimit von 5. Schade finde ich wirklich, dass man die Rechnung selbst begleichen muss, aber irgendwie muss die Bank ja auch ihr Geld verdienen, wenn die Karte sonst nichts kostet. Hervorzuheben ist hierbei, dass auch bei Fremdwährungen keine Gebühren anfallen.

Jener Händler belastete meine Kreditkarte jedoch mit 14,60 Euro. Dies hatte ich bei Advanzia reklamiert. Da ich mich im Ausland befand, bat ich um Zusendung der Ersatzkarte an die dortige Anschrift. Keine Reaktion seitens Advanzia. Daraufhin hatte ich angerufen. Daher habe ich nun mein Konto gekündigt. Verlorene Kreditkarte Ich bin immer noch am Reiseziel und mir wurde vor einer Woche bei einem Überfall in Barcelona meine Advanzia-Kreditkarte gestohlen. Ich war ohne Bargeld und ohne eine Kreditkarte, sowie ohne Papiere.

Eine Servicedame der Advanzia Bank erklärte mir sehr freundlich, dass ich innerhalb von 24 Stunden eine neue Karte in mein Hotel geschickt bekomme. Ich kann bezahlen und Geld abheben.

Ich bezweifelte diese Aussage, doch die Dame erklärte mir, dies geht immer so. Nach 27 Stunden war keine Karte im Hotel. Ein Herr erklärte mir, die gesperrte Karte werde innerhalb von 3 bis 4 Tagen an mich geschickt. Keine weiteren Fragen - Kartennummer, Name etc.

Eine Frau erklärte mir, dass ich die Karte in zwei Tagen erhalten werde. Ich gab ihr alle Informationen. Die Dame erklärte mir, dass ich eine E-Mail mit einem Formular erhalte, dass ich ausfüllen und an die Bank zurückschicken muss. Leider geht dies erst am nächsten Tag, da Schichtwechsel angesagt ist. Dritter Anruf ein Herr: Die Karte kann ich frühestens in 4 bis 8 Tagen bekommen. Eine PIN-Information erhalte ich separat zugeschickt. Nur mit der neuen PIN kann ich Geld abheben.

Ich erhalte ein Formular per E-Mail. Dies kann jedoch erst am nächsten Tag erfolgen, da das Computersystem zusammengebrochen ist! Wenn ich diese letzte Information gleich bekommen hätte, hätte eine Familienangehörige in meinem Büro eine weitere Karte nehmen und an mich schicken können. Das Wochenende war vorbei und jedermann war auf der Arbeit.

Ich habe durch diese Fehlinformationen viel Zeit verloren und einen aufwendigen Weg einschlagen müssen. Bietet viel und kostet nichts Ich habe seit ca. Angefangen mit 50 Euro erhöhte sich mein Kreditrahmen ohne Einkommensnachweise automatisch bis auf nun 7. Meine MasterCard Gold wurde bis jetzt überall, wo ich hingekommen bin, sofort akzeptiert und gerne gesehen.

Für Fragen zu aktuellen Umsätzen und allen weiteren Fragen gab und gibt es eine kostenlose Hotline mit freundlichen Mitarbeitern. Inzwischen gibt es unter mein. Die Rechnungen waren immer korrekt, was mir wichtig ist. Besonders gerne setze ich meine MasterCard Gold für Bahn- und Mietwagenfahrten ein, da eine kostenlose Reiseversicherung enthalten ist.

Sollte mein Gepäck doch einmal abhandenkommen, würde die Bank mir den Wert ersetzen. Ich habe dies bereits in Kroatien, der Türkei und Dänemark getan. Es hat immer geklappt und es sind nie Kosten dabei angefallen. Meinen Vorredner kann ich nicht nachvollziehen: Die Rechnung kommt am 5. Die Überweisung nach Luxemburg kostet Dank EU-Überweisung auch nichts und wer trotzdem lieber innerdeutsch überweisen will, kann dies auf ein deutsches Konto tun, welches als alternative Bankverbindung unten auf der Rechnung steht.

Wird die Rechnung fristgerecht bezahlt, kostet die Kreditkarte gar nichts - und das dauerhaft! Dem Aufwand einer einzigen Überweisung pro Monat stehen also eine Menge Leistungen gegenüber, kostenfrei!

Wer diese Bedingung nicht hinnehmen mag, verzichtet auf die kostenlose Reiseversicherung und den kostenlosen Fremdwährungseinsatz, sowie den kostenlosen Kreditrahmen und freundlichen kostenlosen Stunden-Service.

Schade finde ich, dass sich die MasterCard Gold nicht für kostenlose Bargeldversorgung eignet. Dazu nutze ich lieber meine Barclaycard New Visa. Keine richtige Kreditkarte Vorweg etwas Positives: Über die Akzeptanz der Mastercard kann ich nicht klagen, im In- und Ausland waren Zahlungen problemlos möglich, ebenso bei Online-Transaktionen. Die goldene Mastercard ist meiner Meinung nach keine richtige Kreditkarte.

Man muss jeden Monat umständlich den offenen Betrag überweisen, Lastschrift ist nach meiner Erfahrung nicht möglich. Vergisst man dies, werden horrende Zinsen und eventuell Mahngebühren fällig. Natürlich steht das alles in den AGB, Advanzia tut also nichts Unrechtes, macht es seinen Kunden aber möglichst unkomfortabel. Ich werde jetzt nach etwa einem Jahr kündigen. Der Betrag wäre bis zum Oktober zu zahlen gewesen, d. Ich hatte vergessen zu zahlen, sodass nach einer Mahnung der Betrag am Oktober bei Advanzia eingegangen ist.

Oktober zu einem horrenden Zinssatz, obwohl ich das Zahlungsziel nur um 7 Tage überschritten habe. Auf eine Beschwerde hin, dass das doch nicht gesetzeskonform sei, erhält man keine Antwort. Ich war bisher seit 6 Jahren eigentlich zufrieden mit dieser Bank, aber wenn man die Zahlung einmal vergisst, werden Zinsen für einen Zeitraum berechnet, der in meinen Augen nicht legal ist. Mal sehen, ob ich von der Bank noch eine Antwort erhalten werde.

Wenn nicht, gibt eine Kündigung der Karte von meiner Seite. Ausschlaggebend für die Beantragung war die fehlende Auslandseinsatzgebühr. Eine der ganz wenigen Karten ohne Jahresgebühr, die das bietet. Dies klappt perfekt, auch wird im Vergleich zu anderen Mastercards derselbe Umrechnungskurs berechnet.

Sicherlich ist die Möglichkeit des fehlenden Kontoeinzugs kritikwürdig und das Geldabheben damit nicht kostenfrei - dafür gibt es andere Karten. Wer damit nicht zurechtkommt, hat wohl grundlegend ein Problem im Finanzbereich. Die Versicherungen gibt es geschenkt, mehr sind die wohl auch nicht wert. Mein Anfangslimit waren im übrigen 3. Nach der zweiten Zahlung ist es nochmals deutlich gestiegen. Saldo bei Rechnungslegung sofort ausgleichen.

Es gibt keinen Bankeinzug. Die Bank lässt einen völlig in Ruhe mit Anrufen oder Werbung. Es kommt praktisch nichts. Wenn man da anruft, kommt man durch und hat einen kompetenten Menschen am Apparat. Die Website ist klein und übersichtlich und funktioniert. Newcomer bekommen nur Euro.

Bei mir ist das nach Jahren jetzt auf eine Summe erweitert worden, die etwa 1,5 Nettogehältern entspricht. Ich bin sehr zufrieden und empfehle die Karte "Selberdenkern". Die Versicherungsleistungen habe ich noch nicht ausprobiert, hören sich aber vielversprechend an. Unseriöse Werbung 1 Bargeldabhebung umsonst ist Augenwischerei! Ja, das ist die andere Bank, da haben wir keinen Einfluss drauf! Das steht nicht in der Werbung.

Fragt man, wie das geht, bekommt man als Antwort: Partner kann ja eine eigene Karte beantragen. Bin ich im Kindergarten und unmündig? Ich habe umgehend gekündigt.

Gefragt, warum, hat mich niemand. MasterCard Gold Ich mache es kurz und knapp. Diese Kreditkarte ist ideal für alle die eine Kreditkarte wollen, jedoch eine schlechte Schufa-Auskunft haben, da keine Schufa-Auskunft eingeholt wird.

Dafür ist der Kreditrahmen am Anfang begrenzt. Wichtig dabei ist aber, dass man seinen Kreditrahmen immer pünktlich zurückzahlt, da sonst schnell hohe Zinsen entstehen, wovon die Bank sicherlich lebt.

Mir wurde am Anfang Euro Kreditrahmen eingeräumt, welcher aber schon nach der ersten pünktlichen Zahlung auf 1. Bisher bin ich rundum zufrieden. Die Antragsbearbeitung erfolgte schnell, und in Schweden hat sie mir schon sehr gute Dienste geleistet. Also eine klare Empfehlung für die, die den in Anspruch genommenen Kredit pünktlich zurückzahlen. Letztens habe ich mal die Umrechnungskurse verschiedener Karten die ich besitze an denselben Tagen verglichen: Die gemeldeten Zinsen sind Interbankzinsen , zu denen eine Bank einer anderen Bank Geld ohne Kreditsicherheiten auf dem Geldmarkt zum Briefsatz leihen würde.

Das gilt auch für den seit Januar veröffentlichten EONIA , der allerdings auf tatsächlichen Transaktionen beruht und daher als betragsgewichteter Durchschnittszins ermittelt wird. Die EZB veröffentlicht zudem drei Zinssätze, die als Referenzzinssatz angesehen werden können, nämlich den Zinssatz für das Hauptrefinanzierungsgeschäft , die Spitzenrefinanzierungsfazilität und die Einlagefazilität.

Der Spareckzins ist ein Referenzzinssatz für Spareinlagen mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten. Für Mietzinsanpassungen aufgrund von Änderungen des Hypothekarzinssatzes gilt in der Schweiz seit September ein einheitlicher Referenzzinssatz. Dieser stützt sich auf den hypothekarischen Durchschnittszinssatz der Banken. Bei zinstragenden Transaktionen mit variablen Zinsen und Zinsanpassungsklauseln insbesondere bei Kreditverträgen oder Geldanlagen , Zinsswaps oder Zinsderivaten wie Zinscap und Zinsfloor und Collars , Floating Rate Notes [5] wird der Referenzzinssatz in den Verträgen genau definiert, auch die mit ihm verbundene Zinsberechnungsmethode.

Gleichzeitig wird ein fester Aufschlag bei Krediten oder Abschlag bei Geldanlagen zum Referenzzinssatz festgelegt, [6] wobei sich nur eintretende Veränderungen des Referenzzinssatzes auf die Zinshöhe auswirken können. In Deutschland ist die Verwendung von Referenzzinssätzen insbesondere im Verbraucherschutz durch die Rechtsprechung anerkannt.