Das beste Sparkonto


Hier erfahren Sie die jeweils besten Zinssätze von Sparkonten ohne und mit besonderen Konditionen sowie von Jugend-, Senioren- und Anlagesparkonten. Zudem aufgeführt sind die Zinsen von Kassenobligationen, Freizügigkeits- und Säule 3a-Konten. Die Werte werden regelmässig aktualisiert. Neben grossen Banken werden auch kleinere.

Anlegerschutz, Einlagensicherung und Ratings. Zudem werden die Zinsen beim Sparbuch nur einmal jährlich ausgeschüttet wird — von über das Jahr verteilten Zinseszinseffekten können Sie mit einem Sparbuch entsprechend also nicht profitieren. Welche Form das beste Sparkonto ist, hängt von den individuellen Wünschen und Ansprüchen ab. Da die Zinsen sich somit ständig verändern, ist es beim Tagesgeld schwer, die Geldanlage langfristig durchzuplanen. In der heutigen Zeit werden die am besten verzinsten Sparkonten online angeboten und geführt.

Einige Kriterien, um das beste Sparkonto zu finden.

Bei klassischen Sparkonten, aus denen wir die besten ausgewählt haben, sind nur Beträge bis zu € pro Kalendermonat frei verfügbar. Wollen Sie auf höhere Beträge zugreifen, ist das Sparkonto mit einer unterschiedlich langen Frist zu kündigen. Sie müssen demzufolge .

Der Sparkonto Vergleich hilft, die für Sie beste Sparvariante zu finden. Bei Zinserhöhungen informieren wir Sie automatisch per Email. Ihre E-Mail wird nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Benachrichtigung bei Zinserhöhungen jederzeit hier abbestellen. Sparkonto Vergleich — welche Bank bietet aktuell die besten und höchsten Sparzinsen? Sparkonto und Tagesgeld sind die beliebtesten Geldanlagen.

Was sind die Unterschiede zwischen Sparkonto und Tagesgeld? Was sind die Unterschiede zwischen Sparkonto und Sparbuch? Wie eröffnen Sie ein Sparkonto? Sparzinsen Vergleich bei Banken — wo gibt es die besten Zinsen? Sparkonto Zinsen, Sparzinsen — Zinsentwicklung , lohnt sich Sparen wieder? Festgeld Sparkonto — hohe Zinsen sichern! Mit Zinsbrokern eine höhere Rendite auf dem Sparkonto erzielen?

Sparkonto für Kinder — Geld bitte mündelsicher anlegen! Doch lieber in Aktien und Fonds investieren? Girokonten mit Zinsen, das Kreditkartenkonto als Sparkonto nutzen. Die folgende Übersicht der Top-3 umfasst nur echte Sparkonten, keine Tagesgeldkonten.

Jeder Anleger hat andere Kriterien, nicht nur der Zinssatz ist wichtig. Dort finden Sie auch Statistiken zur Zinsentwicklung , die zeigen, wie oft die Bank die Sparkonto-Zinsen angepasst hat. Ein gutes Anlagekonto sollte nicht nur Neukunden bevorteilen, sondern dauerhaft solide Konditionen bieten — nur so wird es dem gerecht, was der Zielgruppe der Sparer wichtig ist.

Bei Zinserhöhungen informieren wir Sie automatisch per Email. Ihre E-Mail wird nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Benachrichtigung bei Zinserhöhungen jederzeit hier abbestellen.

Wer also eine Geldanlage Möglichkeit sucht, wird sehr an der Höhe der Sparkonto Zinsen interessiert sein. Das besondere am klassischen Sparkonto ist, dass die Zinsgutschrift in der Regel einmal jährlich erfolgt. Eine weitere Besonderheit des klassischen Sparkontos ist die längere Kündigungsfrist von 3 Monaten. Man kann also nicht jederzeit das gesamte Geld abheben, sondern muss zunächst die Auflösung des Sparkontos veranlassen. Um auch ohne Kündigung an das Guthaben gelangen zu können, gibt es einen Verfügungsrahmen.

Pro Kalendermonat kann ein maximaler Verfügungsbetrag von 2. Möchte man innerhalb eines Monats mehr als den Maximalbetrag oder das gesamte Guthaben abheben, muss das Sparkonto gekündigt werden.

Die langen Sparkonto Kündigungsfristen machen dieses im Vergleich mit anderen Anlageformen unflexibler. Theoretisch kann man auch eine vorzeitige Kündigung veranlassen, muss allerdings dann mit zusätzlichen Gebühren rechnen. Dies wird in den Geschäftsbedingungen der Bank gerne als Vorschusszinsberechnung bezeichnet. Es gibt Sparkonto Varianten die an einen bestimmten Zeitraum gebunden sind.

Gibt es solche Laufzeiten, muss man vor Ablauf darauf achten, ob das Geld auf dem Sparkonto erneut automatisch angelegt wird. Will man dies nicht, muss man dieses rechtzeitig unter Einbehaltung der Kündigungsfrist auflösen. Man kann dann beispielsweise einen erneuten Sparkonten Vergleich durchführen, um das aktuell beste Sparkonto zu finden. Die digitale Welt macht auch vor dem klassischen Sparkonto nicht Halt: Bei den meisten Banken kann man ein kostenloses Sparkonto online eröffnen.

Auch andere Sparkonten, wie Tagesgeld und Festgeld kann man problemlos online beantragen. Dazu füllt man einfach das entsprechende Online-Formular der Bank aus und sendet die Daten. Daraufhin erhält der Kunde wenig später die Unterlagen per Post. Danach kann man die entsprechende Geldsumme auf dem Sparkonto anlegen. Die Einlagensicherung schützt alle Geldanlagen der Kunden, so auch das von Sparkonten. Das Minimum liegt hier bei jeder Bank der gesetzlichen Einlagensicherung bei Die meisten Banken haben jedoch weitaus höhere Einlagensicherungen und so sind auch die Einlagen und Sparkonto Zinsen geschützt.

Eine genaue Übersicht über die Einlagensicherung der einzelnen Banken gibt es hier: