Warum chinesische Investoren weniger in Deutschland investieren


Die deutsche Wirtschaft dürfte vom geplanten EU-Austritt Großbritanniens profitieren - und das gilt nicht nur für den Finanzstandort. Laut einer Umfrage planen mehr ausländische Firmen.

In diesem Jahr blickt Deutschland nach Osten — gleich in drei neuen Bundesländern wird gewählt.

Newsletter Wirtschaft

Auf Handelsblatt lesen sie Nachrichten über Unternehmen, Finanzen, Politik und Technik. Verwalten Sie Ihre Finanzanlagen mit Hilfe unserer Börsenkurse.

Der staatliche Eigentümer bezahlt dabei so viel an den Verkäufer, wie auch Deutsche Wohnen ausgelegt hätte, plus die Kosten für die komplizierte Transaktion. Gewiss sind die Mietpreissteigerungen in Berlin hoch: Es führt somit kein Weg daran vorbei, neue Quartiere zu bauen. Doch das scheitert zuweilen am Widerstand der Berliner selbst oder der Politik. Daran, dass zu wenige neue Liegenschaften entstehen, ändert der Aufkauf privater Wohnungen durch den Staat nichts.

Hinzu kommt, dass dem damals von Sozialdemokraten und der Linken regierten Berlin zu Beginn des Jahrhunderts Finanzinvestoren durchaus willkommen waren, denen sie die riesigen Wohnungsbestände überlassen konnten. Jetzt kauft Berlin also Wohnungen zu viel höheren Preisen zurück. Privaten Investoren wird vom Bezirk mit der Ausübung des Vorkaufsrechts gedroht, um Zugeständnisse zu erreichen, die die Nutzung des Eigentums beschränken. Dazu zählt etwa das Verbot, Mietwohnungen in Eigentumswohnungen zu verwandeln.

Die für Eigentümer bereits einschneidenden Massnahmen gehen der Linken jedoch immer noch zu wenig weit. Was für ein Signal sendet eine Stadt aus, in der sich eine Regierungspartei dafür ausspricht, Wohnbaukonzerne zu enteignen? Betroffen von der Initiative wären alle privaten Immobilienunternehmen, die mehr als Wohnungen haben.

Die wirtschaftsfeindliche Haltung hat bereits den amerikanischen Technologiekonzern Google vergrault, der in Berlin-Kreuzberg einen Campus bauen wollte, schliesslich aber vor den Protesten kapitulierte. Dieser Fall scheint auch Teile der Regierung aufgerüttelt zu haben. Es sei schon absurd, dass Leute, die in modernen Eigentumswohnungen lebten und zur Gentrifizierung beigetragen hätten, sich darüber beschwerten, dass Google ihren Stadtteil gentrifiziere, sagte der Sozialdemokrat am Rundfunk Berlin-Brandenburg.

In einzelnen Vierteln gebe es Salon-bolschewistische Bewegungen, die sich darauf konzentrierten, gegen die bösen Kapitalisten zu kämpfen. Mal seien das Feindbild die bösen Heuschrecken, jetzt die bösen Investoren. Feindbilder hülfen aber nicht, die Zukunft zu gestalten. Es sind eigentlich Selbstverständlichkeiten, wie Gaebler sagt: Aber in Berlins Stadtregierung ist offenbar nicht einmal ein solcher Minimalkonsens selbstverständlich.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Ihr NZZ-Konto ist aktiviert. Vielen Dank für Ihre Bestellung. Durch die wirtschaftsfeindliche Haltung einiger Aktivisten und Politiker gerät die deutsche Hauptstadt gegenüber konkurrierenden Metropolen ins Hintertreffen. Hansjörg Müller, Berlin Da sind andere Info-Quellen wie Banken und Versteigerungsplattformen interessanter.

Nun ich brauch dazu jedoch Investoren für die Entwicklung und etc. Ich möchte aber nicht meine Idee ausplappern und irgendwelchen Leuten die möglichkeit geben diese zuklauen, da die in meinen Augen Platz 1 der Charts sehe leicht erreichen kann. Hallo, man hört immer wieder von Milliardären die ihr Vermögen durch Immobilieninvestitionen verdient haben. Die meisten sind in normalen bis ärmlichen Verhältnissen aufgewachsen. Ich frage mich dann wie das überhaupt gehen soll? Du kannst soviel Mühe und Anstrengung dafür aufbringen aber wenn kein Startkapital vorhanden ist wie kann man dann so ein riesiges Imperium erbauen?

Wie findet man für seine Geschäftsidee einen Investor und welche Möglichkeiten gibt es? Du schaffst das nicht. Würde mich über nette und sachliche Antworten freuen! Andere die nicht helfen wollen können gleich aufhören irgendwelche belidigenden Antworten zu schreiben - Es reicht mir echt Habe mich bei www. Das waren nur Betrüger und halbseidene Gestalten, wenn sie überhaupt erreichbar waren. Habe versucht mit Mike Lebus Konakt aufzunehmen, der auf einmal nicht mehr erreichbar war.

Es scheint eine englische Firma zu sein angelinvestmentnetwork. Wie kommt man an seriöse Investoren? Es gibt ja nun haufenweise Portale, von denen meiner Meinung nach keines wirklich zur Vermittlung von Investitionen gedacht ist. Kennt jemand eine Möglichkeit an wirklich interessierte Menschen heranzutreten die langfristig ihr Kapital anlegen wollen?! Wo kann mann Immobilien-Investoren finden? Wo kann ich Investoren finden, die in solche Service interessieren?