Robert De Niro


Fukuoka | Japan Fukuoka | Japan.

Osterbrunnensuche in Baden-Württemberg im März Produzent: Markus Krahn, Ludwigshafen. Albert Teil 1. Er stilisiert sich zum Beschützer einer jugendlichen Prostituierten Jodie Foster und richtet ein Blutbad an. Redford war auch im Gespräch für die Hauptrolle in Die Reifeprüfung.

Inhaltsverzeichnis

Robert Anthony De Niro, Jr. (* August in New York City, New York) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, zweifacher Oscarpreisträger, Filmregisseur und Produzent.

Mit den gesammelten Münzen kann man ein Level überspringen bzw. Leider kostet dies eine Menge Münzen. Wer will kann auch Münzen kaufen, um weiterzukommen. Einfach Buchstaben eingeben und Lösung anzeigen. Inzwischen gibt es schon über Level und zusätzliche Bonuslevel und Monatsrätsel. Damit wir und ihr nicht den Überblick verlieren, haben wir ein paar Änderungen vorgenommen und die Lösungen für euch übersichtlicher zusammengestellt damit ihr schnell die richtigen Antworten finden könnt.

Einfach die gewünschte Rubrik anklicken. Da die Level auf jedem Smartphone unterschiedlich sind muss man die richtigen Bilder suchen.

Um die Suche zu erleichtern haben wir Schlagworte beigefügt anhand dieser man die Lösung leichter finden kann. Einfach bei der Tabelle ein Schlagwort in das Suchfeld eingeben. Der schnellste und einfachste Weg die richtigen Antworten zu finden ist über unseren kostenlosen Lösungsfinder. Einfach anklicken und testen:. Die Datenbank wird wöchentlich aktualisiert und ist unsere 4 Bilder 1 Wort Komplettlösung. Hier habt ihr die Möglichkeit in das Suchfeld der Tabelle ein Schlagwort einzugeben.

Dadurch werden euch nur die Antworten angezeigt die zu dem eingegebenen Schlagwort passen. Jack Clayton und Tollkühne Flieger , Regie: Trotzdem war Redford nach mehreren Top-Hits in kurzer Folge auf dem Höhepunkt seiner Popularität und zwischen und der kassenträchtigste Filmstar. Der rotblonde, blauäugige Schauspieler mit dem strahlenden Lächeln galt weltweit als Sexsymbol.

Der von Alan J. Redford spielte in dem mit Stars besetzten Kriegsfilm Die Brücke von Arnheim und trat danach zwei Jahre lang nicht mehr vor eine Filmkamera. Für sein Regiedebüt erhielt Redford seinen ersten Oscar. Ziel des Instituts ist die Förderung unabhängiger Filmemacher und ihrer Werke. Seit findet das jährliche Sundance Film Festival statt, das im Lauf der Jahre zum wichtigsten Treffpunkt der amerikanischen Independent-Regisseure Filmemacher, die nicht den Massengeschmack bedienen wollen, sondern an künstlerisch anspruchsvollen Filmen interessiert sind wurde.

In den er Jahren trat Redford nur in vier Filmen auf. In Brubaker spielte er einen idealistischen Gefängnisdirektor. Doch Havanna , eine Liebesgeschichte vor dem Hintergrund der kubanischen Revolution, war kommerziell ein Flop. Auch in den er Jahren trat Redford nur sporadisch vor die Kamera und spielte lediglich in fünf Filmen mit. Robert Redford hat bislang neun Spielfilme inszeniert: Dort betreibt er eine Luxusherberge namens Sundance Resort.

Redford sprach sich gegen die kontroverse Versteigerung heiliger Objekte der Hopi aus. Obwohl sich Rolf Schult aus Altersgründen von der Synchronarbeit weitgehend zurückgezogen hatte, war er noch bis in die er Jahre als Sprecher von Redford tätig ab exklusiv. Schult ist daher nur noch im ersten Trailer zu hören. Maverick Fernsehserie, Folge 3x23 Hinter feindlichen Linien War Hunt Twilight Zone Fernsehserie, Folge 3x16 Dieses Mädchen ist für alle This Property is Condemned Ein Mann wird gejagt The Chase Vier schräge Vögel The Hot Rock Der Clou The Sting So wie wir waren The Way We Were Wie handeln die politisch Verantwortlichen?

Genoveva Brandenburger, Kaiserslautern. Patricia Küll interviewt Elisabeth Kolz. Sie ist Geschäftsführerin des Vereins "E. Patricia Küll, Mainz. News und Infos unter www. Uwe Heidekind, Koblenz. Reiner Blumberg, Kinheim.

Bei einer Seilbahnfahrt erzählen besondere Menschen aus der Region über sich und ihr Leben. Laura Metz, Koblenz. Einweihung des restauriertes Kreuz Produzent: Otto Kaiser, Andernach.

Herbert Piel und Siegbert Pinger Produzent: Michael Dempe, Rhens. Oldtimertreffen Kröv Wetteinheizen Ein Höhepunkt am Sonntag ist das Wetteinheizen vor dem Mittagessen.

Moderator Jörg Schwaninger erklärt den Zuschauern um was es dabei geht. Bei der Online-Veranstaltung schaltet sich ein Experte live per Video dazu. Die Teilnehmenden haben die Gelegenheit, Fragen zu stellen und ihr Wissen über das Thema zu vertiefen.

Karina Harmant, Winningen. Julian Spenner, Koblenz-Asterstein. Kenan Almhithawi, Kassel. Impressionen aus Koblenz-Ehrenbreitstein Produzent: Raphael Sterzer, Bendorf. Karnevalsumzug in Rhens am Fastnachtssamstag Hier herrscht viel Stress, durch den Karla sich erkältet.

Im Kampf gegen den unerwarteten Besuch in ihrem Körper findet sie Ruhe, die sie lange benötigte. Daniel Soreda, Koblenz. Patricia Küll interviewt Antje Duwe.

Sebastian Lindemans, Schöndorf. Wie gerecht geht es zu in Deutschland? Die Schere zwischen arm und reich geht immer weiter auseinander. Allein Herkunft und Bildungserfolg hängen bis heute in Deutschland eng zusammen.

Anthony Hubert, Wiesbaden. Eva ist nahezu gehörlos. Sie hat gerade eine Trennung hinter sich. Doch sie spürt die Musik, Rhythmen und Vibrationen. Musik ist unsere Sprache. Lässt auch Eva sich von der Musik anstecken? Maria Hansen, Worms. Marie Schatzel, Waren Müritz. Modellbahnanlagen mit der Kamera festgehalten Produzent: Ein Schauspiel von Wolfgang Pastor, welches jährlich beim Weinfest der Mittelmosel, auf dem Marktplatz von Bernkastel, aufgeführt wird.

Fotoshow mit Fotos aus Koblenz und Hintergrundmusik Produzent: Jürgen Dewald, Koblenz. Edward Naujok und Annamalt haben sich ihren Traum von kreativer Selbstverwirklichung erfüllt. Edward kämpfte 3 Jahre lang, bis man ihm und somit ganz Deutschland das Recht auf künstleriche Gestaltung am Haus einräumte. Garniert mit Interviews von "Anna" und vielen Weinhoheiten. Karnevalsumzug in Spay am Fastnachtssontag Richtfest der Krippenbauer in Andernach Produzent: Ganz spontan ging es an einem Montag Nachmittag hinaus.

Auf dem Weg zum spontan gewählten Drehort am Rhein bei Koblenz galt es einen Dialog spontan auszudenken. Die Protagonisten stellten sich als wahre One-Take-Wonders heraus. Pro Einstellung nur ein Take! Patricia Küll interviewt Eveline Lemke. Kurzfilm Geh' auch mal Offline! Jona Schneider, Köln. Der Bundesbankbunker Cochem hat während des kalten Kriegs eine Ersatzwährung beherbergt. Helen Rademakers, Koblenz.

Im Anschluss an den Krimi ist das "Making of" zu sehen. Günter Bertram, Koblenz. Ulrich Schulz, Kaiserslautern. Bundeskongress für Musikunterricht fand dieses Jahr in Koblenz statt. Peter Franz Stein, Mülheim Kärlich. Freundschaft ist wie eine Achterbahn Es gibt Hoch und Tiefs und am Ende soll die Freundschaft siegen. Wir haben eine professionelle Hundefotografin besucht und bei einem Shooting zugeschaut Selina Mertgen, Magdeburg.

Koblenzer Jazz Night Impressionen und Interviews 9. Reportage über die 9. Koblenzer Jazz Night, die am 9. Juni auf der Festung Ehrenbreitstein stattfand. Celine Mallmann, Niederwerth. Patricia Küll interviewt Anja Gockel. Sie ist Modedesignerin in Mainz.

Keramik - mehr als nur Geschirr. Beim Onlinekauf sollte man darauf achten, auf welchen Webseiten man Ware bestellt.

Es könnte sich auch um sogenannte Fakeshops handeln. Worauf man beim Onlinekauf achten sollte erfahren Sie hier. Judy Axmann, Fürfeld. Nina Kiehnle und Bernd Schneider Produzent: SWR 1 Leute spezial. Das Internet macht es möglich, schnell und leicht Informationen mit der ganzen Welt auszutauschen. Was so schön klingt, hat auch seine Schattenseiten. Denn oft wird nicht genau recherchiert und die erste Nachricht die man liest, für die richtige gehalten und geteilt.

Und was einmal im Internet ist, bekommt man nicht mehr so schnell raus. Wie man sich davor schützen kann und wie man lernt, welchen Quellen man vertauen kann, erfahrt ihr in der neuen Ausgabe von SWR1 Leute Spezial. Moderiert von Claudia Deeg.

Karnevalssitzung in Braubach Produzent: Oliver Wolff, Braubach. Jakob Breidenbach, Schalkenbach. Martin Ott, Osterspai. Raus in den Wald mit zwei Canyon-Fans. Wenig Plan, wenig Technik und raus kommt ein fixer kleiner Film. Am schwersten war es die richtige Musik zu finden. Unterstützt wurde sie dabei von Mitschülerinnen und Mitschülern aus der Grundschule in Mehren.

Magazin rund um Wissen und Natur. Passend zu Karneval, aber auch zu jedem anderen Anlass, zeigen wir euch, wie man leckere Quarkbällchen macht. Die Parkourszene in Hamburg stellt sich vor. Ziel der Fahrt war es Filme zum Thema "Freiheit" zu drehen.

Jörg Kühnapfel - Teil 1 Thema Lebensfreude. Patricia Küll interviewt Prof. Es werden Aufnahmen der Veranstaltung und der jeweiligen interaktiven Stationen gezeigt. Matthias Schulz, Koblenz. Kurzfassung eines Vortrages von Prof. Gregor Daschmann am Er wirft in seinem Vortrag einen Blick auf die medialen Entwicklungen der vergangenen sowie der zukünftigen Jahre und betrachtet deren Folgen. Zudem stellte er die Frage, wie Schule auf dieses Phänomen reagieren kann.

Claudia Nittl, Speyer. Martin Ernst, Erftstadt Kierdorf. Dieses Jahr bereits zum achten Mal. Sven Bauer, Dümpelfeld. Die Fotoshow zeigt u. Hans Joachim Huster, Adenau. Henriette Vogt und Stefan Gemmel Produzent: Archäologie auf Spuren reicher Römer.

Das Festungleuchten hat wie jedes Jahr mit tollen Lichtkunstwerken den Festungsfrühling eingeleitet. Sonja Mohr, Koblenz. Drei Frauen, die Geschwister sind, reisen durch den Norden Indiens.

Ein faszinierendes Land mit all ihren Eindrücken. Das Anklopfen - Die Mosel steigt wieder. Die Flut - Sie hat die Mosel im Griff. Jonas verschläft an seinem wichtigen Tag. Wird er es noch pünktlich schaffen? Kurzfassung eines Vortrages von Schulleiterin Margret Rasfeld am Sie präsentiert im Dialog mit zwei Schülerinnen erprobte Praxisbeispiele aus ihrer Schule. Auszubildende mit qualifiziertem Sekundarabschluss I mittlere Reife können ausbildungsbegleitend die allgemeine Fachhochschulreife erwerben.

Berufstätige können ebenfalls berufsbegleitend diese Qualifikation erlangen. Stephanie Gerhardt, Westerburg.

Kurzfassung eines Vortrages von Peter Martin Thomas am Er beleuchtet die jugendlichen Lebenswelten und überträgt die Erkenntnisse der Sinus-Studie auf die schulische Praxis. Winterliche Impressionen am und um das Rodder Maar. Er ist Schauspieler, Speaker und Sprechertrainer.

Henry macht sich auf den Weg und möchte Hilfe suchen, um die Abholzung des Regenwaldes zu stoppen. Die Zeichentrickfigur Henry und der reale Benni treffen sich in dem Film und beraten, wie sie vorgehen müssen, um den Lebensraum für die Orang-Utans zu bewahren.

Steffen Griesinger, Ludwigshafen. Talksendung - Folge 24 Ein Kaffee mit Talksendung Gäste von Michael Dempe sind: Michael Dempe trifft auf Berti Hahn und Alex Junge Produzent: Sie haben mit professioneller Unterstützung ihre Kriminalgeschichte verfilmt. Im Anschluss an den Film ist das Making of über die Filmentstehung zu sehen. Albert Teil 1. Musik sein Wincent Weiss. Selina Philippi, Riol Länge: Alois Kramp, Mertesdorf Länge: Make You Mine Andy B. Ardian Bujupi - Musikvideo Andy B. Andreas Berg, Trier Länge: Der Theatersommer begann fulminant: Den Auftakt dieser Veranstaltung macht jedoch ein anderes Werk: Lukas Herzog, Kirschweiler Länge: Sebastian Lindemans, Schöndorf Länge: Objektiv - Das Rheinland-Pfalz-Magazin.

Timo Fledie, Kaiserslautern Länge: Helfer und -innen verteilen Lebensmittel an bedürftige Menschen. Bernd Konz, Trier Länge: DJ und Musikproduzent Andy B. Ein progressiver Beat, eine eingängige Hookline und die unverkennbare Stimme der aus Liverpool stammenden Sängerin Tricia McTeague geben "Life Before" alles was es braucht, um ein eingängiger Ohrwurm zu werden.

Die Sängerin und Songwriterin ist keine Unbekannte im Musikbusiness. Inhaltlich dreht sich die sommerliche Single um das Gefühl, welches wohl ein jeder kennt. Schmetterlinge im Bauch und Sonnenschein im Herzen: Frischverliebt zu sein ist eine der schönsten Emotionen - vor allem im Sommer. Mit seinem neuesten Dance-Hit bringt Andy B. Jones musikalisch Farbe ins Leben. Produziert und geschrieben wurde der Song vom DJ und Musiker höchstpersönlich.

Sein Gespür für erfolgreiche Singles bewies Andy in der Vergangenheit schon mit mehreren Chartplatzierungen. Das Baltikum Mit dem 4x4 Reisetruck durch das Baltikum 54reise: Mit ihrem selbstgebauten Cytros 4x4 Reisetruck fahren Gustav und Rena durch Kontinentaleuropa und darüber hinaus. Hans Gustav Cymontkowski, Breiholz Länge: Viele Krebs-Patienten haben Angst vor der Strahlentherapie - das muss nicht sein. Die Strahlentherapie ist neben der Operation und Chemotherapie eine der zentralen Säulen bei der Behandlung von Krebs.

Jutta Zeckey-Weishaupt hat alle dieser Säulen in Anspruch genommen, um den Brustkrebs erfolgreich zu bekämpfen. Viele Patienten haben gerade vor der Strahlentherapie Angst. Beata Wyzgol, Trier-Ehrang Länge: Gitta Pelzer, Waldrach Länge: Selbstbau der Regusta C. Das Bienensterben weltweit beunruhigt nicht mehr nur die Umweltschutzorganisationen. Längst ist die Sorge um die kleinen Bestäuber in der Mitte der Gesellschaft angekommen.

Auch er hat schon Bienenvölker verloren - ohne ersichtlichen Grund. Sarah Meyer, Trier Länge: Bob Boost, Konz Länge: Thomas Krüger, Saalfeld Länge: Nicola Schikorra, Trier Länge: Hamid Reza Yousefi Zwischen den Zeilen Angefüllt mit den Erfahrungen dort und denen, die er in seiner Heimat nach dem Krieg macht, entscheidet er sich, sein Heimatland zu verlassen.

Da gab es keine Alternative". Yousefi erzählt seine Geschichte. Es ist die Geschichte eines Mannes der erkennt, dass Integration ein schwieriges Unterfangen für beide Parteien ist. Das Leben in einer Parallelgesellschaft gibt er schnell auf und kümmert sich um das Erlernen der deutschen Sprache. Durchhaltevermögen und die Bereitschaft, mit jeglichen in den Weg geworfenen Steinen umgehen zu lernen sind die Mittel, um die Türen zu öffnen.

Kolping nimmt Yousefi unter seine Fittiche und legt die Basis eines neuen Lebens: Die wissenschaftliche Sprache, das wissenschaftliche Denken und Arbeiten. Und damit hat er auch sein Lebensthema gefunden und führt auf nicht religiöser Ebene das fort, was Adolf Kolping ihm eröffnet hat: Die Auseinandersetzung mit Andersdenkenden im Zusammenhang mit der Kultur. Brigitte Nehmzow, Trier Länge: Johanna Kathöfer, Trier Länge: Küche für alle Lebensmittel eine zweite Chance geben natürlich Leben: Allein in Deutschland werden jährlich 18 Mio Tonnen an Lebensmitteln weggeworfen.

Um dagegen vorzugehen, gründete sich die "Küche für alle" in Trier. Mit geretteten Lebensmitteln, die sie vom Foodsharing bekommen, treffen sie sich monatlich im Exhaus und kochen gemeinsam.

Wir besuchen Museen und sind zu Besuch am Ring. Kommt mit auf eine Reise durch eine ganz besondere Landschaft! Und erzählt von Weinbergsböden, die aus Ur-Ozeanen entstanden. Von den Menschen, die seit der Antike die Weinkultur pflegen.

Von den Rebsorten, aus deren Trauben einzigartige Weine und Winzersekte entstehen. Von der Faszination Mosel. Ansgar Schmitz, Trier Länge: Philipp Reichert, Aach Länge: Alexander Thelen, Clara Roos Drehort: Vom Theater Trier, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Frank Weiersbach, Trier Länge: Platz Xterra Worldchampionship AK inkl.

Martin Seng, Trier Länge: Wolfgang Raab, Trier Länge: Z - 30Grad Rapvideo aus Trier Realness ft. Produziert von PhatCrispy Video: Mike Scholz, Trier Länge: Brigitte Nehmzow spricht mit den Autoren des Buches "Freigelassen", die sich nach ihrer Reise über den amerikanischen Kontinent an der Mosel niedergelassen und ihr früheres Hamburger Leben mitsamt den Karrieren hinter sich gelassen haben.

Der Autor und Kabarretist Thomas C. Breuer Zwischen den Zeilen In seinem Herzen schlagen gleich drei Herzen: Breuer ist Radiomoderator in Deutschland und der Schweiz - dort, und auch auf der Bühne, begeistert er zudem mit seinen Fähigkeiten als Kabarettist.

Grund genug, den Menschen und Autor Thomas C. Breuer einmal genauer zu Wort kommen zu lassen. Nelly Stockburger Zwischen den Zeilen Januar um Es beschreibt den Zeitgeist der 68er, den Wertewandel nach dem Krieg. Raus aus dem Muff, raus aus den Zwängen - aber die Generation ist mehr als "Wer zweimal mit dem Selben pennt, gehört schon zum Establishment".

Sie ist ehrlich mit sich und ihrer Umwelt, ist Werte gebunden, sie lässt keine Tabus zu. Wild und frei sein - kompromisslos mutig in einem radikal selbstbestimmten Leben, das sind die Maxime dieser Generation. So macht sie sich auf ins Leben, mit Umwegen kommt sie zu dem Schluss, dass sie Ihresgleichen suchen muss.

Sie steht kompromisslos hinter ihrem Konzept der freien Liebe, lässt Lieben neben der bestehenden Partnerschaft zu und erwartet eine emotionale Disziplin: Wer Freiheit will, muss sie dem Anderen auch geben - mit aller Ehrlichkeit. Verletzungen sind dabei natürlich nicht zu umgehen. Und ehrlich berichtet sie den Zuschauern über ihren Lern- und Lebensweg. Wie hat sie sich entwickelt, wo hat sie ihren Lebensweg korrigiert und was ist geblieben.

Haben sich ihre Werte verändert? Lässt sich das Lebenskonzept weiterführen? Er ist in vielen Berufen unterwegs - Journalist, Verleger, Krimiautor. Sein Verlag hat sich auf Veröffentlichungen kulturhistorischer Themen der Moselregion spezialisiert.

Alle Bücher - bis 14 Krimis - spielen in Trier. Mischa Martini greift aktuelle Themen aus Trier auf, bearbeitet sie und gibt ihnen einen neuen Zusammenhang. Seine Geschichten beschreiben Trier, den Trierer und das Moselfränkische treffend.

Roman der erschienen ist setzt er sich mit einem Trauma der Trierer auseinander. Wie wird sich Trier verändern? Wie reagiert die Bevölkerung? Das Ganze bettet er ein in eine Familientragödie, in das Zerren um alternative Energieprojekte und in das Miteinander seiner Protagonisten - und er zeigt auf, dass aus einem professionellen Verhältnis durchaus ein freundschaftliches Werden kann. Andreas Wunn Zwischen den Zeilen Die ersten Zeilen schrieb er in der Schülerzeitung des Gymnasiums Konz.

Und spätestens da war ihm klar - ich werde Journalist. Die Stationen Morgenmagazin, Auslandsjournal, Redakteur vom Dienst , die dann folgten, führten ihn stufenweise zu seiner heutigen Arbeit. Ihm war klar, in dem Land und auf diesem Kontinent Südamerika kommt man nur zurecht, wenn man sich einlässt, und das tat er.

Ob das Tanzen von Samba in der Samba-Schule, Sport an der Copacabana oder ein Besuch in den Favelas, er will alles erleben und lässt sich führen oder treiben. Dabei wird ihm immer wieder bewusst, wo die Unterschiede zwischen Deutschen und Brasilianern liegen. Er berichtet uns - mit Augenzwinkern - von seiner Arbeit im Team, von der Herzlichkeit der Brasilianer und über seine Freude daran, sich mit den deutsch-brasilianischen Eigenheiten auseinander zu setzen.

Und für ihn ist Rio die schönste Stadt der Welt - hat er sie doch von oben gesehen aus dem Kopf des Christo Redentor, als einer von Wenigen. Die Erstausstrahlung wird am Mittwoch, Januar im Fernsehprogramm von OK54 sein. Danach wird die Sendung auf einem festen Sendeplatz jeden Mittwoch um Er wusste auch, was er werden wollte - Sportreporter. Dass er Werbetexter wurde liegt vielleicht auch daran, dass für ihn das Ende der Zeitschrift "Tempo" das Ende des Journalismus bedeutete.

Frank Jörickes Nachruf auf "Tempo" war viel beachtet. Zeitgeist - das Gefühl einer Generation. Frank Jöricke geht dem Thema auf den Grund und untersucht, ob die wichtigen Themen überall als wichtig gewertet werden. In seinem erschienenen Buch "Mein liebestoller Onkel, mein kleinkrimineller Vetter und der Rest der Bagage" arbeitet er mit Hilfe einer fiktiven Familie die Jahre - auf. September - jedes Jahr wird akribisch beschrieben und kommentiert. Im "Jäger des verlorenen Zeitgeistes" erinnert er an Helden und Anti-Helden der Generation X geboren zwischen Mitte er und er Jahre und zeigt auf, warum die Generation so ist wie sie ist.

Aufgewachsen mit Punk und Grunge, beeinflusst u.